Ländliche Regionen als Räume neuer Möglichkeiten?!
Die Bundeskonferenz UTOPiA lädt junge Köpfe aus ganz Deutschland dazu ein, sich über die Herausforderungen auf dem Land auszutauschen und gemeinsam spannende Zukunftsbilder für ländliche Regionen zu entwickeln.

In diversen Formaten wie Poetry Slam, Film, Improvisationstheater oder Songs werden die Ideen am finalen Tag der Bundeskonferenz UTOPiA Vertreter*innen der Jugend, Politik & Wirtschaft vorgestellt. Was hier entsteht, ist die Zukunft vieler junger Menschen.

Interessierte zwischen 16 und 26 Jahren sind herzlich eingeladen, als Utopist*in an der Konferenz teilzunehmen. Vertreter*innen aus Politik und Wirtschaft sind ebenfalls herzlich eingeladen, sich über die Ideen gemeinsam auszutauschen. Das Programm und Informationen zur Anmeldung finden Sie » hier.