Abschlusskonferenz 2024 in Wuppertal

Fachkonferenz Kommunen innovativ Region innovativ Kreislaufwirtschaft BMBF
11.07.2024
"Innovative Kommunen und Regionen - Konzepte, Arbeitshilfen und Werkzeuge"
Am 23. und 24. April 2024 fand die gemeinsame Abschlusskonferenz der BMBF-Fördermaßnahmen "Kommunen innovativ" und "REGION.innovativ - Kreislaufwirtschaft" in Wuppertal statt. Die Dokumentation der Fachkonferenz ist jetzt zum Lesen und Downloaden verfügbar.

zirkulierBAR: Planspiel komm:loop

komm:loop zirkulierBAR Kreislaufwirtschaft
08.07.2024
Planspiel komm:loop bringt Kommunen in den Kreislauf
Im Planspiel komm:loop können Spieler*innen Kreislaufwirtschaft spielerisch erkunden und umsetzen.

OLE: Leitfaden zur Erstellung ländlicher Energiekonzepte

03.07.2024
Fokus: Synergetische Nutzung von biogenen Ressourcen aus Landwirtschaft, Abfall und Abwasser in ländlichen Gebieten
Der OLE-Leitfaden erklärt, wie ländliche Kommunen biogene Ressourcen aus Landwirtschaft, Abfall und Abwasser effizient nutzen können, um innovative Energiekonzepte zu entwickeln.

DStGB Dokumentation (No. 175): „Kommunen innovativ und REGION.innovativ - Kreislaufwirtschaft“

26.06.2024
Innovative Wege zur Transformation von Kommunen in strukturschwachen Regionen
In der DStGB-Dokumentation No. 175 werden die Ergebnisse ausgewählter Verbundvorhaben der BMBF-Fördermaßnahmen "Kommunen innovativ" und "REGION.innovativ – Kreislaufwirtschaft" präsentiert. Die Dokumentation dient als eine wertvolle Hilfestellung für die kommunale Praxis.

Neue Förderrichtlinie für KMU-innovativ

17.06.2024
Neue Fördermöglichkeiten für nachhaltige Ressourcennutzung und Kreislaufwirtschaft
Das BMBF initiiert mit einer neuen Förderrichtlinie in der Fördermaßnahme "KMU-innovativ" neue Fördermöglichkeiten in Kreislaufwirtschaft und nachhaltiger Ressourcennutzung.

ISDN: Fortschritte und Erkenntnisse aus den Planspielen

13.06.2024
Zur Vereinfachung und Beschleunigung von Planungsverfahren für kommunale Projekte
Das Verbundvorhaben ISDN untersuchte in Planspielen, wie Planungsverfahren für kommunale Projekte vereinfacht und beschleunigt werden können.

Publikation: Empfehlungen zur Fachkräftesicherung in ländlichen Regionen

27.05.2024
Anwerben, Qualifizieren, Halten – Handlungsspielräume lokaler Akteur*innen für die Fachkräftesicherung in ländlichen Räumen
Vor dem Hintergrund des Fachkräftemangels in Deutschland und speziell in ländlichen Räumen geht die Kurz-Expertise auf die Handlungsspielräume kommunaler Akteur*innen zur Gestaltung der Fachkräftemigration ein.

Nachhaltige Regionalentwicklung: Erkenntnisse aus ländlichem Transformationsgeschehen

22.05.2024
Über gelebte Modelle der Nachhaltigkeit
Wie gelingt regionaler Wandel? Das Projekt Trans_Regio zeigt erfolgreiche Beispiele der Dorf- und Regionalentwicklung auf und macht diese zugänglich – über einen Film, über eine Podcast-Reihe, eine Online-Handreichung sowie eine Bildungsplattform.

SROI: Sechster Werkstattbericht veröffentlicht

16.05.2024
Die monetäre Bemessung ehrenamtlicher Leistungen
Der sechste Werkstattbericht des Verbundvorhabens SROI befasst sich mit der monetären Bemessung ehrenamtlicher Leistungen.

Empfehlung: Toolset Smarte.Land.Regionen

10.05.2024
Kommunen SMART gestalten!
Das Toolset Smarte.Land.Regionen stellt Informationen und praktische Erkenntnisse bereit, die Kommunen und Landkreisen helfen sollen, ihre Region zu digitalisieren.

Neue Veröffentlichung: DStGB-Dokumentation Nr. 175

06.05.2024
"Kommunen innovativ" und "REGION.innovativ - Kreislaufwirtschaft"
In der neusten DStGB-Dokumentation werden die Ergebnisse ausgewählter "Kommunen innovativ"- und "REGION.innovativ – Kreislaufwirtschaft"-Verbundvorhaben präsentiert. Die Dokumentation dient als eine wertvolle Hilfestellung für die kommunale Praxis.

Neue Studie: Nicht Kleinzukrisen!

15.04.2024
Was die Zivilgesellschaft resilient macht
Was macht Resilienz aus? Und wie lässt sie sich konkret fördern? Die neue Studie des Betterplace Lab untersucht die Resilienz in zivilgesellschaftlichen Organisationen.

Zukunft statt Leerstand

12.04.2024
Gebäude nach Konzept veräußern – Ein Leitfaden für kleinere Kommunen
Wie können ländliche Kommunen Leerstand gemeindewohlorientiert aktivieren? Ein Leitfaden des Netzwerk Zukunftsorte zeigt, wie Kommunen mittels Konzeptverfahren Leerstand (re)aktiveren und damit eine zukunftsorientierte Ortsentwicklung fördern können.

Daseinsvorsorge sichern: Wie wir vom europäischen Ausland lernen können

05.04.2024
Innovative Ansätze der Daseinsvorsorge in ländlichen Räumen – Lernen von Erfahrungen anderer europäischer Länder für Deutschland
Das Forschungsprojekt "InDaLE" untersuchte, was ländliche Regionen hinsichtlich der Sicherung der Daseinsvorsorge von anderen europäischen Ländern lernen können.

SROI: Fünfter Werkstattbericht veröffentlicht

02.04.2024
Organisation, Selbstverständnis und Vernetzung kommunaler Engagementförderung in ländlichen Räumen – Das Fallbeispiel Kreis Lippe
Der fünfte Werkstattbericht des Verbundvorhabens SROI beschäftigt sich mit der kommunalen Engagementförderung in den Mittel- und Kleinstädten des Kreises Lippe in Nordrhein-Westfalen.

Studie: Coworking im ländlichen Raum

25.03.2024
Wie funktioniert und gelingt Coworking auf dem Land?
Eine Trendstudie im Auftrag der Bertelsmann-Stiftung zeigt Modelle und Trends des Coworkings im ländlichen Raum und weist auf, dass Coworking längst auf dem Land Einzug gehalten hat.

Zhoch3: Zu Gast beim Podcast Geschichte Europas

15.03.2024
Mit der Vergangenheit in die Zukunft: Resilienz aus Umbrüchen
Dr. Michael Kolocek und Felix Leo Matzke vom Verbundvorhaben "Zusammenhalt hoch drei" waren beim Podcast "Geschichte Europas" zu Gast und berichteten von den Projektergebnissen.

Darmstädter Tage der Transformation 2024 (DTdT24)

11.03.2024
Über den Wandel zu einer zukunftsfähigen, sozial-ökologischen Wirtschaft mit Fokus auf kleine und mittlere Unternehmen
Wie können kleine und mittlere Unternehmen zu nachhaltiger Entwicklung beitragen? Diese Frage steht im Fokus der sechsten Darmstädter Tage, welche vom 15. bis 19. April 2024 in Darmstadt stattfinden.

Im Gespräch: IMPULS und ISDN

01.03.2024
Über die Sicherung, Anpassung, Neuausrichtung und Weiterentwicklung kommunaler Daseinsvorsorge
Wie kann die kommunale Daseinsvorsorge angesichts demographischen, strukturellen und klimatischen Wandels erhalten und weiterentwickelt werden? Die Verbundvorhaben IMPULS und ISDN gehen dieser Frage nach und erläutern, welche Potentiale Kommunen in ländlichen Regionen besitzen, welche Synergieeffekte und Hemmnisse bei interkommunaler Zusammenarbeit auftreten und wie Daseinsvorsorge und Nachhaltigkeit in den Projekten zusammengedacht werden.

EW-K2: Erfolgreiche Durchführung eines Workshops zu den Projektergebnissen

26.02.2024
Zur Umsetzung klimaneutraler kommunaler Energie- und Wärmekonzepte
Die Forschungsergebnisse des Verbundvorhabens EW-K2 wurden am 17.01.2024 in Neuruppin vorgestellt und diskutiert.

Altersinnovationen: Digitale Mittagspause mit Bürger schaffen Wissen

19.02.2024
Vernetzen, Lernen und Diskutieren – die interaktive digitale Citizen-Science-Mittagspause
Das Verbundvorhaben Altersinnovationen stellte sich bei der digitalen Mittagspause der Citizen-Science-Plattform "Bürger schaffen Wissen" vor.

Kommunen-Netzwerk für Gestaltungsräume

16.02.2024
Ein Netzwerk für Macher-Kommunen
Das Kommunen-Netzwerk für Gestaltungsräume öffnet sich für neue Mitglieder! Die Perspektive: ein großes und lebendiges Netzwerk, dass von Bürgermeister*innen in ganz Deutschland getragen wird und bundesweit Aufmerksamkeit erlangt.

Anmeldung geöffnet: Fachkonferenz 2024 in Wuppertal

12.02.2024
Innovative Kommunen und Regionen – Konzepte, Arbeitshilfen und Werkzeuge
Die nächste Fachkonferenz der BMBF-Fördermaßnahmen "Kommunen innovativ" und "REGION.innovativ - Kreislaufwirtschaft" findet am 23. und 24. April 2024 in Wuppertal statt. Eine Anmeldung ist ab jetzt bis zum 10. April 2024 möglich!

KomKomIn: Erfolgreiche Durchführung eines Fachforums im Rahmen des Zukunftsforums Ländliche Entwicklung 2024

05.02.2024
Berechenbar und bezahlbar? Ehrenamt und Engagement in ländlichen Regionen
Das vom Difu und IR&E am 24. Januar 2024 veranstaltete Fachforum thematisierte die Bedeutung von ehrenamtlichem Engagement und Bürgerbeteiligung für die regionale Wertschöpfung in ländlichen Räumen und setze sich anhand von Beispielen aus der BMBF-Fördermaßnahme „Kommunen innovativ“ mit der Frage auseinander, wie ein zukunftsfähiges Ehrenamt gestaltet und gefördert werden kann.

Tiny Rathaus

29.01.2024
Das Mini-Rathaus auf Rollen
Das weltweit erste Tiny Rathaus der Kiel Region denkt Stadtverwaltung neu: Es kommt zu den Bürger*innen.

Empfehlung: Der Kommunen-Podcast

29.01.2024
Auf Spurensuche nach der Kommune der Zukunft
Expert*innen und kommunale Akteur*innen aus Verwaltung, Politik und Zivilgesellschaft diskutieren im Kommunen-Podcast über demokratische Teilhabe, agile Prozesse, digitale Verwaltung und krisenfeste Abläufe.

ZUGG: Fortschritte in den Pilotprojekten

19.01.2024
Über eine Büchertauschbox, eine Autoskulptur und bemalte Nistkästen
Im "Kommunen innovativ" Verbundvorhaben ZUGG geht es voran! Die Bürgerteams aus Wittenberge und Perleberg haben weitere Pilotprojekte umgesetzt und ein bestehendes erweitert.

1000 Zukunftsorte für ländliche Regionen

19.01.2024
Die Vision 2023
In ihrer Vision 2023 beschreibt das Netzwerk Zukunftsorte, wo der ländliche Raum momentan steht und wie ländlicher Raum mit vernetzten Zukunftsorten zu einem lebenswerten Innovationsraum werden kann.

KomKomIn: Fachforum im Rahmen des Zukunftsforums Ländliche Entwicklung 2024

12.01.2024
Berechenbar und bezahlbar? Ehrenamt und Engagement in ländlichen Regionen
Das vom Difu und IR&E veranstaltete Fachforum am 24. Januar 2024 soll die Bedeutung von ehrenamtlichem Engagement und Bürgerbeteiligungsansätzen für die regionale Wertschöpfung in ländlichen Räumen an Hand von Beispielen aus der BMBF-Fördermaßnahme „Kommunen innovativ“ aufzeigen.

Dokumentarfilm: "Holy Shit – mit Scheiße die Welt retten"

02.01.2024
Shit is the new gold!
Menschliche Ausscheidungen = Abfall? Ein neuer Dokumentarfilm beweist das Gegenteil.